Logo - Prowitec    
Themen Tagung Publikationen Links
 
Home Kontakt Mailingliste
Reihe: Textproduktionen und Medium Reihe: Schreiben - Medium - Beruf
     

 

Reihe: Schreiben - Medien - Beruf

Herausgeber:
Univ.-Prof. Dr. phil. Eva-Maria Jakobs
Dr. phil. Dagmar Knorr
Univ.-Prof. Dr. phil. Daniel Perrin

VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Fachverlage GmbH: Wiesbaden

Schreiben gehört in allen Berufen zum Alltag, oft als Schlüsselqualifikation. Der Schreibanteil variiert je nach Beruf, Status und Aufgabe. Das inhaltliche Spektrum ist breit: Wer schreibt, entwickelt Projekte, dokumentiert Arbeitsergebnisse, informiert Kollegen und Kunden, erzeugt Entscheidungsgrundlagen, regelt Beziehungen. Geschrieben wird im Team oder allein, per Hand oder am Computer, standardisiert oder kreativ, an verschiedenen Orten und häufig unter Zeitdruck. Die Ergebnisse des Schreibsprozesses werden gedruckt, elektronisch versandt, ins Internet gestellt, übersetzt, archiviert - Schreiben zieht eine Spur. Die Qualität der Produkte entscheidet über beruflichen Erfolg, Umsatzzahlen und Kundenresonanz.

Die Reihe "Schreiben - Medien - Beruf" fragt nach den Bezügen zwischen Schreibenden, Schreibprozessen, Textprodukten und den komplexen Rahmenbedingungen beruflicher Textproduktion. Sie stellt aktuelle Forschung zum Schreiben am Arbeitsplatz zur Diskussion und leistet Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis.